Historische Gesellschaft Bönnigheim

Kindesglück –  magische Bräuche um Liebe und Geburt

 

Am Sonntag, den 21. Juli 2013 um 14 Uhr wird Herr Regierungspräsident Johannes Schmalzl und Bürgermeister Kornelius Bamberger die neue Abteilung im Museum im Steinhaus eröffnen. Ein Vortrag von Frau Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger  „KINDER – LOS, SEGEN, GLÜCK UND LEID“ wird um 16 Uhr in der evangelischen Stadtkirche folgen. 

Mit der Abteilung „Kindesglück – magische Bräuche um Liebe und Geburt“ wird am 21. Juli 2013 ein einmaliges Museumsprojekt in Bönnigheim seine Pforten öffnen. Dieses präsentiert die Erkenntnisse aus fast dreißig Jahren Forschung zum Themenkomplex „Nachgeburtsbestattung im südwestdeutschen Raum“ und zieht Parallelen zu dem weltweit auftauchenden Phänomen. Die Nachgeburtsbestattung wird in andere Bräuche um Liebe und Geburt eingebunden. Ein vergleichbares Museumsprojekt ist bisher europaweit nicht bekannt.

Über den Link PICASA Fotogalerie   kommt man in die Übersicht aller Alben, oder ins Profil des Schwäbischen Schnapsmuseums mit https://profiles.google.com/104828602923273962290/about

Kontakt

Kurt Sartorius

Keplerstr. 3

74357 Bönnigheim

Tel 07143-22563

 

info@schwaebisches-schnapsmuseum.de

 

www.schwaebisches-schnapsmuseum.de